Der Butterfly Chair ist ein Traum für viele, die ihren Raum besonders in Szene setzen möchten.

Die hier aufgeführten hochwertigen Leder Butterfly Chair verbindet alle, dass sie optisch in den Bereich „Lounge Sessel“ fallen:
Gefälliges, edles Leder, gepaart mit dem industriellen Design des Gestells. Dieser Butterfly Sessel wird automatisch zu einem Blickfang in jedem Zimmer.

Ein detaillierter Vergleich zeigt die Unterschiede zwischen den Herstellern und Modellen.

Unsere Top 3 Butterfly Chairs aus Leder: Produktvergleich

 Unser Favorit  
Modellcuero Pampa Mari­posaWEIN­BAUMS Hardoy ChairManu­faktur­plus Chair Hardoy
Ge­wicht12 kg7,2 kg8 kg
BezugRinds­lederRinds­leder, Argenti­nienRinds­leder
Optik
Quali­tät
Kom­fort
Preis949 € - 1025 €1100 € - 1200 €1400 € - 1570 €
Made inSwedenGermanyGermany
Mehr.. Mehr.. Mehr..
Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen

 

In die Betrachtung wurden drei hochwertige Produkte aufgenommen.

Sie alle haben Bezüge aus qualitativ hochwertigem Leder und ein Gestell aus Edelstahl. Hergestellt werden die getesteten Sessel in Deutschland und Schweden. Die Preise liegen um die 1.000 Euro oder höher.

Wir vergleichen „harte“ Faktoren wie Größe und Gewicht, aber auch weniger ersichtliche Faktoren wie Optik, Qualität, Sitzkomfort und den Aufbau. Hierdurch wird ein umfangreicher Blick auf den Schmetterlingssessel sichergestellt.

 

Empfehlung für den Kauf

In unserem Vergleich zeigen sich alle drei Butterfly Sessel von einer sehr guten Seite. Der cuero Pampa Mariposa hat dabei leicht die Nase vorne.

Er besticht insbesondere durch seine hohe Qualität und elegante Optik. Zudem liegt er preislich etwas günstiger als der ebenfalls sehr gute WEINBAUMS Hardoy Butterfly Chair und der teuerste Butterfly Chair im Test: Der Manufakturplus Butterfly Chair Hardoy.
Der cuero Pampa Mariposa ist der größte Sessel im Test, was zum einen den Blick noch stärker auf ihn lenkt, gleichzeitig aber auch zum Zimmer passen muss. Wenn Sie kleiner als 1,75 Meter sind, ist dieses Modell möglicherweise nicht mehr so bequem und Sie sollten sich die anderen beiden Leder Butterfly Sessel vertieft ansehen.

Sowohl der WEINBAUMS Hardoy Butterfly Chair als auch der Manufakturplus Butterfly Chair sind hervorzuheben: Mit exzellenter Verarbeitung „Made in Germany“ und einer tollen Optik glänzen auch sie. Zusammen mit dem cuero Mariposa werden sie dem Original Butterfly Chair absolut gerecht und bieten bequemen Sitzkomfort.

Mit den hochwertigen Schmetterlingstühlen werden Sie durch ihre Langlebigkeit über viele Jahre hinweg Freude haben.

Die Einzeltests der hochwertigen Schmetterlingstühle befinden sich hier:

cuero Pampa Mariposa

WEINBAUMS Hardoy Butterfly Chair

Manufakturplus Butterfly Chair Hardoy

 

Butterfly Sessel aus Leder oder lieber ein günstiges Modell?

Die wichtigste Entscheidung bei der Auswahl eines Butterfly Sessels ist die, ob der Sessel aus Leder gefertigt sein soll. Hierbei sind mehrere Faktoren wichtig:

Der ursprüngliche BKF Chair wurde mit Leder-Hussen gefertigt. Aus diesem Grund sind die edlen Leder Modelle dem Original näher. Wenn Sie also einen möglichst originalgetreuen Sessel erwerben möchten, liegt die Wahl eines hochwertigen Modells nahe.

Zusätzlich spricht die edle Optik für ein Modell mit Leder Bezug. Während ein Schmetterlingssessel mit Bezug aus Canvas eher legere aussieht, verleiht ein Leder Butterfly Sessel dem Raum ein elegantes Flair.

Zusätzlich bevorzugen viele die Leder-Bezüge aufgrund des Sitzkomfort, der Langlebigkeit und der interessanten Entwicklung der Oberfläche. Leder ist ein lebendiges Material: Es verändert geringfügig die Farbe und kleine Kratzer machen die Optik umso authentischer.

Die günstigeren Modelle mit Bezügen aus Segeltuch hingegen haben den Vorteil, dass sie für den Outdoor Bereich geeignet sind. Während die hochwertigen Modelle niemals im Freien stehen und Wind und Wetter ausgeliefert sein dürfen, ist dies häufig für die günstigeren Modelle problemlos möglich.

Zuletzt ist natürlich auch der Preis ein ausschlaggebender Punkt. Wer keine 1.000 EUR oder mehr für einen Lounge Sessel ausgeben möchte, landet bei den günstigeren Modellen. Auch hier gibt es wunderbare Butterfly Sessel, wie unsere Übersicht zeigt.

 

Butterfly Chair von Vitra?

Vitra, der Hersteller von hochwertigen Möbeln, ist für viele eine erste Anlaufstelle für den Butterfly Sessel. Doch auch wenn Vitra für viele hochwertige Möbel der (teils auch einzige) Produzent ist, stellen sie keine Butterfly Sessel her.

Ab und an gibt es auch Verwechslungen, denn Vitra verkauft den Butterfly Stool, einen Hocker mit geschwungenem Rahmen, der einem Schmetterling ähnelt.

Klick zum Kauf des Butterfly Stool von AndyJerzy, der dem von Vitra nachempfunden ist.